Amazon übernimmt Hersteller der elektronischen Türklingel

Amazon übernimmt um über 1 Milliarde US-Dollar das 2012 gegründete Startup Ring, einen Hersteller von smarten Türklingeln. Diese ermöglichen eine Verbindung der Türklingel mit dem Smartphone. Die Produktpalette besteht aus 4 verschiedenen Modellen, die Audio und Video übertragen und mit einem Bewegungssensor ausgestattet sind. Läutet nun jemand an der Tür, wird man darüber per Smartphone benachrichtigt und kann das Geschehen vor der Tür in Videoform sehen und per Audioübertragung mit der Person vor der Tür kommunizieren. Billig sind diese Türklingel nicht, die Preise beginnen bei 199 Euro fürs Einsteigermodell und reichen bis 499 Euro für das Topmodell.

Es wird vermutet, dass die Akquisition mit Amazons Plan in Zusammenhang steht, Pakete bis in die Wohnung der Kunden zu liefern. In den USA wird zu diesem Zweck bereits der Amazon Key angeboten. Ein System mit dem Amazon Zustellern von unterwegs mit einem smarten Türschloss die Tür geöffnet werden kann. Via Kamera können die Zusteller bei Ablage des Paketes in der Wohnung  beobachtet werden.

2018-03-27T19:46:40+00:00Kategorien: Sicherheits News|Tags: , |